31.07.2018 in Unterbezirk

MITMACHEN UND GEWINNEN: André Stinka sucht den bienenfreundlichsten Garten/Balkon im Kreis Coesfeld

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete André Stinka hat sich zum Ziel gesetzt, den bienenfreundlichsten Garten/Balkon im Kreis Coesfeld zu suchen! 

Bei Interesse lohnt sich ein Blick auf den Aufruf, den André Stinka auf seiner Homepage gestartet hat:

In diesem Jahr stand die Sommerradtour des Landtagsabgeordneten André Stinka, die ihn in der letzten Woche durch seinen Wahlkreis führte, schwerpunktmäßig im Zeichen des Umwelt– und Naturschutzes. Passend dazu startet der Dülmener Landtagsabgeordnete in dieser Woche einen Wettbewerb: „Gesucht wird der bienenfreundlichste Garten oder Balkon im Kreis Coesfeld. Gärten und Balkone bieten einen wichtigen Lebensraum für viele Tiere, insbesondere für Insekten. Mit der Aktion möchte ich darauf aufmerksam machen, wie viel jeder Einzelne mit einem kleinen Beitrag in seinem eigenen Garten oder Balkon zum Schutz unserer Natur und Artenvielfalt leisten kann“, erklärt Stinka.

Bürgerinnen und Bürger können ein Foto ihrer „Grünen Oase“ per Mail oder postalisch bis zum 1. September 2018 an den Abgeordneten senden. Bundesumweltministerin Svenja Schulze, der Vorsitzende des Naturschutzbundes (NABU) NRW Josef Tumbrinck und André Stinka wählen den Gewinner aus. Dem Gewinner winkt ein Kaffeeklatsch mit dem Abgeordneten: „Ich komme mit selbstgebackenem Bienenstich und einem schönen Zuwachs für Ihren Garten oder Balkon vorbei“, kündigt Stinka an.

Mehr Informationen, die Formalitäten zur Teilnahme und zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von André Stinka (> Link).

WIR GLAUBEN JA, ER BEFINDET SICH IN DER GEMEINDE NORDKIRCHEN! :-)

Wir wünschen VIEL ERFOLG!

20.04.2018 in Unterbezirk

Gemeinsam kreisweit anpacken: AG Umwelt der SPD Dülmen stellt sich im Unterbezirk vor

 

Die Arbeitsgruppe Umwelt der Dülmener SPD hat sich am Mittwoch auf Kreisebene vorgestellt. Vor dem Unterbezirksvorstand der SPD im Kreis brachte die erst im letzten Jahr gegründete AG ihre Ideen und Vorschläge für eine gemeinsame, kreisweite Zusammenarbeit vor. „Für uns ist es das Wichtigste, das wir unsere Idee weiter streuen und noch mehr Mitstreiter finden“, erklärt der AG-Leiter Ludger Mensmann.
Deshalb sprachen die Sozialdemokraten vor allem über ihren Arbeitsschwerpunkt, den sie auf den Begriff Umweltgerechtigkeit gelegt haben. „Jeder Mensch sollte das Recht auf eine intakte Natur und den Schutz vor Umwelteinflüssen haben“, betont Mensmann.

28.02.2012 in Unterbezirk von SPD Unterbezirk Coesfeld

SPD-Unterbezirk Coesfeld in Klausur

 
André Stinka MdL (Unterbezirksvorsitzender) mit Rainer Schmeltzer MdL (stellv. SPD-Fraktionsvorsitzender NRW)

Guter Lohn für Gute Arbeit!“ Unter diesem Motto stand ein Wortbeitrag des stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Rainer Schmeltzer, der jetzt auf der Klausurtagung des SPD-Unterbezirks Coesfeld zu Gast war und über das neue Tariftreue - und Vergabegesetz der rot-grünen Landesregierung berichtete, das im Dezember 2011 verabschiedet worden ist. Ziel dieser gesetzlichen Grundlage ist es, dass bei öffentlichen Ausschreibungen nur Unternehmen zum Zuge kommen, die fair mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umgehen.“ Fair heißt“, so André Stinka SPD-MdL, „das nun nicht mehr nur das billigste Angebot den Zuschlag bei öffentlichen Aufträgen erhält, sondern Unternehmen die vergabespezifische Mindestlöhne zahlen.“ Gleichzeitig und das fand auch breite Zustimmung bei den Sozialdemokraten, werden Leiharbeiter den regulär Beschäftigten gleichgestellt. Den versammelten SPD Kommunalpolitikern verdeutlichten Schmeltzer und Stinka, das auch die Frage des evtl. Kostenausgleichs für evtl. Kontrollen an die Gemeinden im Gesetz festgelegt ist. „Wenn wir eine Leistung erwarten wird die auch bezahlt“, so Rainer Schmeltzer. „ Wir reden nicht nur sonntags über faire Arbeitsbedingungen wie Frau Merkel, sondern wir handeln im Land konkret“, stellte Stinka abschließend fest.

12.07.2011 in Unterbezirk von SPD Unterbezirk Coesfeld

Vertreter des SPD-Unterbezirks nehmen am Sponsorenlauf in Coesfeld teil

 

Mit Hermann-Josef Vogt (OV Coesfeld), Sarah Bosse (OV Billerbeck) und Michael Krieger (OV Ascheberg) schickte auch der SPD-Unterbezirk am 2. Juli beim 9. Sponsoren-Lauf für den Bunten Kreis Münsterland e.V. ein Team auf die Strecke, das mit absolvierten 12 km eine beachtliche Spendensumme erlaufen konnte. Ein großer Dank geht an alle Sponsoren!

25.08.2008 in Unterbezirk von SPD Unterbezirk Coesfeld

Unterbezirksvorstand nominiert André Stinka

 

"Themen nach vorne," so André Stinka kämpferisch, nachdem der SPD Unterbezirksvorstand ihn erneut einstimmig für das Amt des Vorsitzenden im Kreis Coesfeld vorgeschlagen hat.