Nachrichten zum Thema Ortsverein

02.06.2018 in Ortsverein

Bienen- und Insektenretter gesucht!

 

Am 5. Juni ist „Internationaler Tag der Umwelt“ - Grund genug für uns, die Aufmerksamkeit auf das Bienen- und Insektensterben zu lenken!

Es ist gar nicht schwierig, etwas zu tun! Jeder Quadratmeter freut die 🐝!

Sehr gefreut haben wir uns über die Unterstützung unseres Landtagsabgeordneten und Sprecher der SPD im Umweltausschuss im Landtag von NRW, André Stinka! Schön, dass Du dabei warst!

Mehr Informationen in der Rubrik "Sprech-BAR".

19.02.2018 in Ortsverein

1. Politisches Frühstück zum Thema "Mitgliedervotum"

 

Am gestrigen Sonntag (18. Februar) trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Nordkirchen-Südkirchen-Capelle im Schlaun-Café zum „1. Politischen Frühstück 2018“. Ziel dieser Veranstaltungsreihe, die uns einmal pro Quartal zu einem gemütlichen Frühstück zusammenführen wird, ist es, über aktuelles und bemerkenswertes zu reden und Gedanken auszutauschen.

Hinweis: in Zukunft sind diese Veranstaltungen öffentlich und werden an dieser Stelle angekündigt!

Dieses Mal allerdings stand ein offener Austausch zum bevorstehenden Mitgliedervotum auf dem Programm. Aus diesem Grunde haben wir uns entschieden, unter uns zu bleiben. Es gab eine angeregte Runde, in der die verschiedenen Positionen zu Wort kamen.

Besonders beeindruckend: nachdem uns Dietmar Bergmann einen Eindruck von den kommunalen Auswirkungen einer „GroKo“ gegeben hat, berichtete unser (leider) ehemaliger Bundestagsabgeordnete Ulrich Hampel, wie es ist, im Wahlkampf zu stehen, sowie er 2013 als Abgeordneter einem Mitgliedervotum gegenüber zu stehen und bei einer Wahl trotz intensiven Wahlkampfes aus dem Parlament zu fliegen.

Die 21 Teilnehmer sind zufrieden nach Hause gegangen und haben sicherlich den einen oder anderen Gedankenanstoss mitgenommen!

Danke, Ulli und Michael Reinhardt, dass ihr aus Xanten bzw. Bonn zu uns gekommen seid.

19.02.2018 in Ortsverein

Herzlich Willkommen!

 
v.l.: Torsten Möller, Tanja Bukelis-Graudenz, Bernd Graudenz, Ulrich Hampel

Im Rahmen unseres "politischen Frühstücks" am 18. Februar konnten unser Ortsvereinsvorsitzender Torsten Möller und Ulrich Hampel auch zwei der vier seit Jahresbeginn eingetretenen Neumitglieder begrüßen und die Parteibücher überreichen.

Herzlich Willkommen Tanja Bukelis-Graudenz und Bernd Graudenz! Schön, dass Ihr bei uns mitmacht!

21.01.2018 in Ortsverein

Stellungnahme zum Ergebnis des Bundesparteitages am 21.01.2018 in Bonn

 

Der Ortsvereinsvorstand des SPD-Ortsvereins Nordkirchen-Südkirchen-Capelle begrüßt die Art und Weise, wie die Sondierungsgespräche mit den Unionsparteien abgelaufen sind. Insbesondere die Einhaltung des straffen Zeitplans und die wenigen „Störgeräusche“ zeigen, in welchem Maße sich alle beteiligten Parteien ihrer Verantwortung bewusst waren.

Das vorliegende Sondierungsergebnis wird auch in unserem Ortsverein sehr kontrovers diskutiert. Wir begrüßen den Entschluss des Parteitages, in Koalitionsverhandlungen einzutreten und hoffen, dass die Ideen und Positionen der SPD dort noch stärker herausgearbeitet werden können.

Der Ortsvereinsvorsitzende Torsten Möller ist sich sicher: „Am Ende wird es darum gehen, was konkret im Koalitionsvertrag steht. Erst dann wird man sich ein Bild machen können, ob wir als SPD unseren Beitrag zu einer stabilen Regierung leisten oder lediglich als Mehrheitsbeschaffer dienen sollen! Ich halte es für richtig, die Mitglieder abschließend entscheiden zu lassen. Noch wichtiger ist aber, dass alle in der Partei diese Entscheidung dann mittragen und wir in den nächsten vier Jahren ein geschlossenes Bild mit einer klaren Richtung abgeben – damit die Menschen wieder erkennen können, wofür und für wen die SPD wichtig ist!“

08.05.2016 in Ortsverein

Auch beim Golfclub ist es schön: Jahreshauptversammlung 2016

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle war durch drei große Themenblöcke bestimmt:

 

  • Wahl von Delegierten zu Parteitagen,
  • Rückblicke auf die Arbeit von Ortsverein und Ratsfraktion,
  • Ehrung von langjährigen Mitgliedern.

Der eigentliche Kernpunkt des Tages, ein intensiver Meinungsaustausch mit dem für Nordkirchen zuständigen Bundestagsabgeordneten Ulrich Hampel zu Fragen aus der Bundespolitik, konnte wegen der Dauer der anderen Tagesordnungspunkte dann doch nicht behandelt werden.

 

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Da der Wunsch nach einem Austausch über viele bundespolitische Themen (Lage der SPD, Alterssicherung, TTIP/CETA – um nur einige zu nennen) besteht, hat Ulrich Hampel ganz spontan angeboten, schon im Juni wieder in Nordkirchen zu sein, um mit den Parteimitgliedern nur über diese Themen zu reden.