24.01.2008: Wechsel in der SPD-Kreistagsfraktion

Veröffentlicht am 03.02.2008 in Kreistagsfraktion

Stephanie Koch

Einen Wechsel wird es unter den SPD–Kreistagsabgeordneten zum 01. Februar geben. Sigrid Balster aus Coesfeld wird aus beruflichen Gründen ihr Mandat niederlegen, was der SPD–Fraktionsvorsitzende Dietmar Bergmann sehr bedauert: "Sigrid Balster hat in den vergangenen Jahren bei uns in der Fraktion, im Kreistag und in ihren Ausschüssen tolle Arbeit geleistet. Ihr Rückzug ist ein großer Verlust für uns." Gleichwohl äußerte Bergmann Verständnis für die gewachsene berufliche Belastung, die sich mit der vielen Arbeit im Kreistag leider nicht mehr vereinbaren ließ. Er dankte Sigrid Balster für ihr Engagement und wünschte der Coesfelderin alles Gute für die Zukunft.

Für Balster wird mit Stephanie Koch eine Lüdinghausenerin in den Kreistag nachrücken. "Stephanie Koch ist eine absolute Fachfrau in Wirtschaftsthemen und vor allem auch in der Kooperation über Grenzen hinweg", betonte Bergmann. Koch ist in der Transferagentur der Fachhochschule Münster tätig und hat bis Ende 2007 bei der Euregio in der deutsch–niederländischen Zusammenarbeit gearbeitet. Bei allem Bedauern über den Rückzug von Sigrid Balster sieht Bergmann die SPD–Kreistagsfraktion deshalb auch für die Zukunft und die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen gut aufgestellt: "Die 13 SPD–Abgeordneten im Kreistag sind eine hervorragend eingespielte und aufeinander eingestellte Mannschaft. Da bin ich mir sicher, dass wir auch nach dieser Auswechslung in den nächsten 20 Monaten bis zum Ende der Wahlperiode noch für das eine oder andere Tor gut sind!"

 
 

Homepage SPD-Kreistagsfraktion Coesfeld