Aschermittwoch in NRW: Martin Schulz spricht

Veröffentlicht am 03.03.2017 in Landespolitik

 

Kurz berichtet

Johann-Conrad Schlaun Gesamtschule

Bernd Spelsberg, Mitglied der SPD Ratsfraktion Nordkirchen hat zum Thema "Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule und die Aufnahme von Kindern aus der Gemeinde Nordkirchen" Stellung genommen:

HOCH GELOBTE SCHULE AM ORT - VERBOT FÜR NORDKIRCHENER KINDER?

Leider wird das in jedem Jahr wieder bittere Realität von Nordkirchener, Südkirchener und Capeller Familien. Schulleitung, Politik und Verwaltung können diesen Zustand - besser Missstand - vor dem Hintergrund der gesetzlichen Vorschriften nicht ändern. Wenn überhaupt, dann müsste man die gesetzlichen Vorschriften überprüfen. 

Es kann nicht sein, dass Kommunen, in denen andere weiterführende Schulen und damit ortsgebundene Alternativen bestehen, mit einer Kommune wie Nordkirchen mit einer Gesamtschule als einziger weiterführender Schule gleichgesetzt werden. Hier ist der Gesetzgeber gefordert. Nordkirchener Eltern, oft mit mehreren Kindern, dürfen diese nicht in Lüdinghausen, Werne, Selm oder Ascheberg anmelden müssen, evtl. sogar in verschiedenen Nachbarstädten!

Bernd Spelsberg ( Mitglied der SPD-Fraktion Nordkirchen )

Don-Kosacken-Chor in Nordkirchen

Der bekannte Don-Kosaken-Chor "Serge Jaroff" kommt am 31. März auf Einladung des Kulturkreises nach Nordkirchen. Der 19 köpfige weltbekannte russische Männerchor wird russische Volksweisen, russisch-orthodoxe sakrale Gesänge und klassische Chorwerke zu Gehör bringen. Beeindruckend wird die außerordentliche Stimmgewalt der Sänger, kombiniert mit sanften und einfühlsamen Harmonien sein. Herausragende solistische Leistungen werden die Chordarbietungen ergänzen.

Der Kulturkreis Nordkirchen freut sich auf ein außerordentliches Chorkonzert!

Tickets zum Preis von 18,-€/ 20,-€ an der Abendkasse können in der Tourist-Information Nordkirchen oder der Drogerie Worms, beide auf der Schlossstraße, erworben werden. Das Konzert findet statt am Freitag, 31. März 2017  ab 19.30 Uhr im Forum der JCS-Gesamtschule Nordkirchen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.don-kosaken-chor.de/

Unser Bundestagsabgeordneter

Ulrich (Ulli) Hampel, unser Bundestagsabgeordneter, stellt viele Informationen auf seiner Facebook-, Internet- und Youtube-Seite zur Verfügung. Vor allem aber gibt er wöchentlich einen Newletter heraus, der bei Interesse hier aboniert werden kann.

Kulturkreis Nordkirchen

Hier finden Sie den Internetauftritt des Kulturkreises Nordkirchen.

Veranstaltungshinweise:

Der Kulturkreis Nordkirchen kündigt einige Veranstaltung in den kommenden Monaten an:

31. März 2017, 19.30 Uhr: Don Kosaken Chor Serge Jaroff.
9. Juni 2017, 20.00 Uhr: "Weibsbilder" -  Kabarett mit dem Programm : Botox to go - Bei uns kriegst du dein Fett weg!

Alle diese Veranstaltungen finden im Forum der JCS-Gesamtschule Nordkirchen, Am Gorbach 4 statt.

CLAIRE WALDOFF: ICH WILL ABER GERADE VOM LEBEN SINGEN... 

Eine musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek. 

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 10. März 2017 um 19.30 Uhr im Forum der JCS-Gesamtschule in Nordkirchen. Tickets zum Preis von 12,- € sind zu erwerben in der Drogerie Worms und der Tourist-Information Nordkirchen, beide in der Schlossstraße. 

SPD Vision

Hier finden Sie das Internetfernsehen der SPD:

INTERNETFERNSEHEN

26.03.2017 17:34 Das Zivilisationsprojekt Europa – 60 Jahre Römische Verträge
Anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge erklärt das Präsidium der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands: Europa ist eine einzigartige Idee von einem freien, gerechten und solidarischen Zusammenleben der Menschen und Nationen. Einem Zusammenleben, das auf Partnerschaft und gegenseitigem Respekt beruht. Und auf der Überzeugung, gemeinsam ein besseres Leben für die Menschen in Europa schaffen zu

25.03.2017 18:36 Otto Wels und die Lehren für unsere Demokratie
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann erinnert an die Rede des Vorsitzenden der SPD-Reichstagsfraktion, Otto Wels, vor 84 Jahren und den Mut der 94 SPD-Abgeordneten, gegen das Ermächtigungsgesetz der Nazis zu stimmen. Auch heute seien Zivilcourage und Haltung notwendig, mit der die „oft schweigende, demokratisch gesinnte Mehrheit die laute, radikale Minderheit in die Schranken weisen muss.“ Zum vollständigen Beitrag auf spdfraktion.de

23.03.2017 18:38 Landtagswahl im Saarland am 26.03.2017
Das 100-Tage-Programm von Spitzenkandidatin Anke Rehlinger Bereits in den ersten 100 Tagen als Ministerpräsidentin wird Anke Rehlinger die Weichen für die kommenden fünf Jahre stellen: Mit voller Kraft startet ihre Regierung in Richtung Gerechtigkeit. Die SaarSPD hat viel vor, deshalb will sie auch keine Zeit verlieren, sondern die Herausforderungen anpacken, um das Saarland und seine Menschen voranzubringen. Für

23.03.2017 16:33 Steinmeier fordert Verteidigung der Demokratie – Appell an Erdogan
„Demokratie braucht Mut“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen und die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel gefordert. In seiner Antrittsrede rief Steinmeier am Mittwoch die Deutschen auf, „mutig für die Demokratie zu streiten, wenn sie heute weltweit angefochten wird“. weiterlesen auf spd.de

22.03.2017 18:29 Info der Woche: „SchwulenParagraf“ 175
Gerechtigkeit für die Opfer Schwulen Männern wurde auch in der Bundesrepublik Unrecht angetan. Bis 1994 verurteilten Gerichte sie wegen der Liebe zu einem anderen Mann. Leben wurden zerstört, Karrieren ruiniert. Bis heute gelten sie als Vorbestraft. Nachkriegsdeutschland hatte den von den Nazis verschärften Paragrafen 175 übernommen und auch angewendet. Jetzt hat Justizminister Heiko Maas die

Ein Service von info.websozis.de