Aktuelles

Kontinuität, Kompetenz und Kreativität


Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten

Die SPD Nordkirchen-Südkirchen-Capelle hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 30. August 2009 gewählt. Das Team zeichnet sich durch Kontinuität in der politischen Arbeit, eine hohe Fachkompetenz in den verschiedenen Bereichen der Kommunalpolitik und durch kreative Köpfe aus, die nach neuen Wegen für die vielen Probleme der Gemeinde Nordkirchen suchen.

Wir wollen gemeinsam mit den anderen Parteien und der Wählergemeinschaft in der Gruppe Pro Nordkirchen am 30. August 2009 sechzig Jahre Alleinherrschaft der CDU ein für alle mal beenden!“ sagt Petra Schröer, die erste Vorsitzende der Nordkirchener Sozialdemokraten und zugleich Kandidatin für den Kreistag und den Rat.

Die CDU hat 60 Jahre lang gezeigt, dass sie Nordkirchen nur in guten Zeiten zu steuern vermag. Dabei hat die Politik der CDU entscheidend mit dazu beigetragen, dass eine finanziell kerngesunde Gemeinde in Schwierigkeiten geraten ist. Im Zeichen der Krise, hat die CDU aber total versagt; sie musste schon allein deswegen versagen, weil sie nicht bereit war und ist, die Probleme der Gemeinde überhaupt zur Kenntnis zu nehmen.“, ergänzte Heiko Theis, Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion.

Mit einem umfangreichen Wahlprogramm, mit einem Bürgermeisterkandidaten, den Fachkompetenz und Kommunikationsfähigkeit auszeichnen, mit den Erfahrungen der konstruktiven Zusammenarbeit mit anderen politischen Gruppierungen macht die SPD Nordkirchen-Südkirchen-Capelle den Bürgerinnen und Bürgern der Schlossgemeinde ein umfassendes und überzeugendes Politikangebot.

 

Eine Bank für Nordkirchen


Eine Bank für Nordkirchen

Kurz vor der Kommunalwahl hatte der SPD-Ortsverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle Anlass zu großer Freude. Der Anlass war das Aufstellen und das Einweihen einer Ruhebank im Nordkirchener Schlosspark an einem ruhigen und beschaulichen Platz in der Nähe des Südkirchener Tores.

Die Bank war auf Wunsch von Bürgermeisterkandidat Dietmar Bergmann und der SPD-Vorsitzenden Petra Schröer, u.a. vom Vorsitzenden des Heimatvereins Nordkirchen, Herrn Hubert Kersting, aufgestellt und mit einer entsprechenden Plakette versehen worden. Die Plakette weist darauf hin, dass der SPD-Ortsverein Sponsor dieser Bank ist.

"Diese Art Sponsoring kommt direkt unserer Wohnortgemeinde zugute. Ich wünsche mir, dass zukünftig noch weitere Vereine oder Firmen für ein solches Sponsoring zur Verfügung stehen. Damit kann man in kürzester Zeit aktiv dazu beitragen, unseren Wohnort noch attraktiver zu gestalten!", so Hubert Kersting.

Nach der fröhlichen Einweihung der Bank gaben Fraktionschef Heiko Theis und SPD-Vorsitzende Petra Schröer an diesem für eine solche Veranstaltung wirklich ungewöhnlichen Ort im Schlosspark der Öffentlichkeit das Kommunalwahlprogramm der SPD Nordkirchen-Südkirchen-Capelle bekannt und standen den Anwesenden für Fragen zur Verfügung.

 

Poul Nyrup Rasmussen in Nordkirchen

Diskussionsveranstaltung mit Poul Nyrup Rasmussen am 20. März 2009

Neue Visionen für Europa: Zu diesem Thema war am 20. März 2009 Poul Nyrup Rasmussen in Nordkirchen. Der ehemalige dänische Ministerpräsident und Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) hat Perspektiven für das soziale Europa erläutert und mit den ca. 80 Gästen im Schloßrestaurant Lauter diskutiert. Gemeinsam mit Rasmussen waren auch Jürgen Coße, SPD- Kandidat für das Europaparlament, Angelica Schwall- Düren MdB, Landratskandidat André Stinka und Dietmar Bergmann, Bürgermeisterkandidat der Gruppe Pro Nordkirchen zugegen.

Veröffentlicht am 01.03.2009

 

Kurz berichtet

Kundgebung "Puls of Europe"

Pulse of EuropeDie überaus erfolgreiche und rein bürgerschaftlich getragene Aktion "Pulse of Europe" ist auch im Kreis Coesfeld angekommen. Wir begrüßen und unterstützen dies als überzeugte EuropäerInnen sehr:

Am Sonntag dem 23 April findet in Coesfeld auf dem Marktplatz ab 14 Uhr eine Kundgebung für Europa statt. ALLE BürgerInnen sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Informationen finden sich hier: https://www.facebook.com/PulseofEurope/

Unser Bundestagsabgeordneter

Ulrich (Ulli) Hampel, unser Bundestagsabgeordneter, stellt viele Informationen auf seiner Facebook-, Internet- und Youtube-Seite zur Verfügung. Vor allem aber gibt er wöchentlich einen Newletter heraus, der bei Interesse hier aboniert werden kann.

Kulturkreis Nordkirchen

Hier finden Sie den Internetauftritt des Kulturkreises Nordkirchen.

Veranstaltungshinweise:

Der Kulturkreis Nordkirchen kündigt einige Veranstaltung in den kommenden Monaten an:

31. März 2017, 19.30 Uhr: Don Kosaken Chor Serge Jaroff.
9. Juni 2017, 20.00 Uhr: "Weibsbilder" -  Kabarett mit dem Programm : Botox to go - Bei uns kriegst du dein Fett weg!

Alle diese Veranstaltungen finden im Forum der JCS-Gesamtschule Nordkirchen, Am Gorbach 4 statt.

CLAIRE WALDOFF: ICH WILL ABER GERADE VOM LEBEN SINGEN... 

Eine musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek. 

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 10. März 2017 um 19.30 Uhr im Forum der JCS-Gesamtschule in Nordkirchen. Tickets zum Preis von 12,- € sind zu erwerben in der Drogerie Worms und der Tourist-Information Nordkirchen, beide in der Schlossstraße. 

SPD Vision

Hier finden Sie das Internetfernsehen der SPD:

INTERNETFERNSEHEN

18.04.2017 10:21 Steuersenkungspläne der Union für Kommunen nicht verkraftbar
Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher: Die Steuersenkungspläne der Kanzlerin treffen vor allem finanzschwache Kommunen. Die angekündigten Förderprogramme sind auf Drängen der SPD längst Tatsache. „Wenn Angela Merkel in trauter Harmonie mit Wolfgang Schäuble Steuersenkungen in Höhe von 15 Milliarden Euro ankündigt, sollte sie auch sagen, wem sie die Einnahmen wegnimmt: Den Städten und Gemeinden. In der

18.04.2017 07:19 „Berliner Appell“ schlägt Alarm gegen Hungersnot
Frank Schwabe, menschenrechtspolitischer Sprecher; Ute Finckh-Krämer, zuständige Berichterstatterin: Außenminister Sigmar Gabriel hat gestern mit dem „Berliner Appell“ einen dringenden Weckruf an die internationale Gemeinschaft geschickt. In Ostafrika, in Nigeria und im Jemen droht eine akute Hungersnot, wenn nicht sofort weitere finanzielle Mittel für die humanitäre Nothilfe mobilisiert werden. „Die Vereinten Nationen beziffern den globalen Bedarf

17.04.2017 20:19 Auch das Schmücken mit fremden Federn will gelernt sein
Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher: Wenn Kanzlerin Merkel im NRW-Wahlkampf milliardenschwere Programme für Kommunen ankündigt, schmückt sie sich mit fremden Federn. Vereinbart sind die Programme bereits seit langer Zeit – auf Initiative der SPD. „Die SPD hat in dieser Koalition milliardenschwere Entlastungen für die Kommunen umgesetzt. Ein Teil dieses Pakets war bereits 2015 die Errichtung eines

17.04.2017 17:23 Thomas Oppermann: Erdogan ist nicht die Türkei
Rechtsstaatlichkeit, Presse- und Meinungsfreiheit spielten schon vor dem Referendum für den türkischen Präsidenten Erdogan keine Rolle, sagt SPD-Fraktionschef Oppermann. Nun sei die Gewaltenteilung in der Türkei praktisch aufgehoben. Europa müsse deshalb die demokratischen Kräfte im Land stärken. „Das ist ein schlechtes Ergebnis sowohl für Europa als auch die Türkei. Erdogan hat sich vom europäischen Konsens verabschiedet. Rechtsstaatlichkeit, Presse- und

11.04.2017 10:48 Medien- und Netzpolitische Kommission: Netzneutralität darf nicht eingeschränkt werden
Zum neuen Angebot der Deutschen Telekom „StreamOn“ erklären Marc Jan Eumann und Björn Böhning für den Vorstand der Medien- und Netzpolitischen Kommission des SPD-Parteivorstandes: Die Telekom hat angekündigt, vom 19. April an ein neues Angebot für ihre Mobilfunkkunden einzuführen. Danach soll die Nutzung von Musik und Videos nicht auf das mobile Datenvolumen angerechnet werden, wenn

Ein Service von info.websozis.de